• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Nederlands
  • Français
  • Magyar
  • Русский
  • Español
  • Slovenčina
  • Polski
  • Česky
  • Slovenski
  • Danish

Der Glockner - das Rennen


Skigebiet Heiligenblut am Großglockner | Heiligenblut am Großglockner
Hof 94, AT-9844, Heiligenblut am Großglockner
Telephone: 0043 4824 2288
Email | Homepage
Sat, Feb 29, 2020
10:00, 1 Day(s)
Top event
Sat
2/29/2020
10:00
  • Information
  • Arrival

Description

Der Ausgangspunkt:
Das „Grossglockner Rennen“ – mit dem ersten Start im Jahre 1933 - war sowohl national als auch international bekannt. Damals stürzten sich wagemutige Teilnehmer bei den unterschiedlichsten Schnee- und Witterungsverhältnissen vom Gipfel des Glockners hinunter bis zum Pasterzen-Gletscher. 1967 fand das Rennen am Großglockner das letzte Mal statt und hinterließ eine Lücke, die bis dato nicht gefüllt werden konnte. Am 29.02.2019, also mehr als 50 Jahre nachdem der letzte waghalsige Rennläufer den Glockner bezwungen hatte, wird mit dem Event „Der Glockner - Das Rennen“ wieder ein Teil dieser Kluft gefüllt und mit einem innovativen Konzept ein Rennen geschaffen, welches in Österreich seinesgleichen sucht.

Vom Berg ins Skigebiet:
Austragungsort ist das einzigartige Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut, das sich auf fast 3.000 Meter erhebt. Umringt von mehreren Dreitausendern und am Fuße des Großglockners fi ndet ein Rennen statt, dass schon aufgrund seines Panoramas in Österreich für sich spricht.

Der Bewerb wird als „Duathlon“ durchgeführt und bewertet. Dabei werden zwei Duathleten ein Team bilden, welches am Ende auch gemeinsam bewertet wird. Beginnend am Gipfel „Schareck“ startet der erste Duathlet, über eine nicht präparierte Skiroute hinab ins Tal. Dort angekommen warten weitere 100 Höhenmeter – auf Ski oder zu Fuß –, welche überwunden werden müssen, um den ersten Lauf zu beenden. Mit Erreichung des Zielbogens wird sogleich einerseits die Zeit des ersten Duathleten gestoppt, aber zugleich auch die Zeit des zweiten Duathleten gestartet, was den dynamischen Aspekt des Rennens unterstreicht.

Der zweite Start befi ndet sich am Gipfel der Hochfleiss, der „Gjaidtroghöhe“, auf beinahe 3.000 Meter Seehöhe. Von dort hat der zweite Duathlet rund 1.100 Höhenmeter, diesfalls größtenteils auf präparierter Piste, am Weg ins Tal (Ziel) zu bewältigen, wo die Gesamtzeit des Teams gestoppt wird.

Bewertungskriterien: Fair und abwechslungsreich:
Aufgrund der Eigenart des Rennes mit unterschiedlichen Pistenverhältnissen ist „Der Glockner – Das Rennen“ prädestiniert für eine Bewertung des gesamten Teams. Zudem stellt diese Wertungsart die Teilnehmer vor zusätzliche Herausforderungen, da neben den individuellen Fähigkeiten der Athleten auch taktische Elemente - wie die interne Aufteilung der zu absolvierenden Streckenabschnitte - sowie die Wahl des richtigen Partners rennentscheidend ist.

In Hinblick auf die lange Skifahrtradition in Heiligenblut und in Anlehnung an die wagemutigen Teilnehmer des Glocknerrennens gibt es eine eigene Outfitwertung: Motto 2018 „Vintage“. Jedes Outfi t wird von einer Jury bewertet und das Beste prämiert. Zusätzlich können sich zwei Teams zu einer Gruppe zusammenschließen, welche für sich individuell bewertet wird. Die Gruppe, welche die schnellste Gesamtzeit erreicht, sichert sich den begehrten Wanderpokal für ein Jahr. Dies hebt den Bewerb auf ein weiteres Niveau: ein Wettkampf für Familien & Freunde zugleich!



Show map

Please enter postal code, city/town, road and choose country!
Route from
  • Germany
  • Austria
  • Switzerland
  • Netherlands
  • Italy
  • Czech Republic
  • Afghanistan
  • Åland Islands (Finland)
  • Albania
  • Algeria
  • American Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua a. Barbuda
  • Argentina
  • Armenia
  • Aruba
  • Australia
  • Azerbaijan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesh
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgium
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivia
  • Bonaire, Saint Eustatius and Saba
  • Bosnia-Herzegovina
  • Botswana
  • Brazil
  • Britisches Territorium im Indischen Ozean
  • Brunei
  • Bulgaria
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cambodia
  • Cameroon
  • Canada
  • Cape Verde
  • Cayman Islands
  • Central African Republic
  • Chad
  • Chile
  • China
  • Christmas Island
  • Christmas Islands
  • Cocos Islands
  • Colombia
  • Comoros
  • Congo
  • Congo, Dem.Republic (Ex Zaire)
  • Cook Islands
  • Costa Rica
  • Côte d'Ivoire
  • Croatia
  • Cuba
  • Curaçao
  • Cyprus
  • Denmark
  • Djibouti
  • Dominica
  • Dominican Republic
  • Ecuador
  • Egypt
  • El Salvador
  • Equatorial Guinea
  • Eritrea
  • Estonia
  • Ethiopia
  • Falkland Islands
  • Faroe Islands
  • Fiji
  • Finland
  • France
  • Französisch-Polynesien
  • French Guiana
  • French Southern Territories
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgia
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Greece
  • Greenland
  • Grenada
  • Guadeloupe
  • Guam
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Hungary
  • Iceland
  • India
  • Indonesia
  • Iran
  • Iraq
  • Ireland
  • Isle of Man
  • Israel
  • Jamaica
  • Japan
  • Jersey
  • Jordan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Kiribati
  • Korea (South Korea)
  • Korea, (North Korea)
  • Kosovo
  • Kosovo
  • Kuwait
  • Kyrgyzstan
  • Lao
  • Latvia
  • Lebanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libya
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macao
  • Macedonia
  • Madagascar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Maldives
  • Mali
  • Malta
  • Marshall Islands
  • Martinique
  • Mauritania
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mexico
  • Micronesia
  • Moldova
  • Monaco
  • Mongolia
  • Monserrat
  • Montenegro
  • Morocco
  • Mozambique
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Netherlands Antilles
  • New Caledonia
  • New Zealand
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolk Islands
  • Northern Mariana Islands
  • Norway
  • Oman
  • Pakistan
  • Palau
  • Palestine
  • Panama
  • Papua New Guinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippines
  • Pitcairn
  • Poland
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Réunion
  • Romania
  • Russian Federation
  • Rwanda
  • Saint Lucia
  • Saint-Barthélemy
  • Saint-Martin (France)
  • Samoa
  • San Marino
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabia
  • Senegal
  • Serbia
  • Seychelles
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Sint Maarten (Netherlands)
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Solomon Islands
  • Somalia
  • South Africa
  • South Sudan
  • Spain
  • Sri Lanka
  • St. Helena
  • St. Kitts and Nevis
  • St. Pierre and Miquelon
  • St. Vincent and Grenadines
  • Sudan
  • Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln
  • Suriname
  • Svalbard and Jan Mayen (Norway)
  • Swaziland
  • Sweden
  • Syria
  • Taiwan
  • Tajikistan
  • Tanzania
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad and Tobago
  • Tunisia
  • Turkey
  • Turkmenistan
  • Turkus und Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • United Arabian Emirates
  • United Kingdom
  • United States Minor Outlying Islands
  • United States of America
  • Uruguay
  • Uzbekistan
  • Vanuatu
  • Vatican
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Vigin Islands
  • Virgin Islands (United States)
  • Wallis and Futuna
  • XX Unbekannt
  • Yemen
  • Zambia
  • Zimbabwe
Route to Hof 94, AT-9844, Heiligenblut am Großglockner
Show route on Google Maps
{"pageType":23,"linkKey":"heiligenblut","baseUrl":"/(X(1)A(KCJZ27tDWxK4RCVTVrj76ksIFFCdmXdwgkfEdfmUNY8C3t_iyt7qrYW7rKCN1HqW4e610IBoG9cJ4jhddlrfVVw2aOYiM_tkonsQuvRrBkNiYiNdZyDsyURHU96-fHT9xMOG5DmmAUezKPryC78OCw2))/heiligenblut/en","lang":"en","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}